DPS 2000® –
Sonderlösungen

  • Eckausbildungen

  • Höhenübergänge

Hochwasserschutz durch Dammbalken – Sonderlösungen

Als Kölner Familienunternehmen steht GOH für Hochwasserschutzsysteme der neuesten Generation. Unser patentierter Hochwasserschutz mit verzahnten Dammbalken ist flexibel einsetz- und auf Kundenwunsch zusätzlich anpassbar.

Überschwemmungen sorgen in vielen Regionen der Welt für Katastrophen. Doch es muss nicht gleich eine Jahrhundertflut sein: Schon geringere Anstiege des Wasserpegels können großflächige Schäden anrichten und Menschen wie Sachwerte in Gefahr bringen. Aus diesem Grund haben wir DPS 2000® entwickelt – einen Hochwasserschutz mit Dammbalken aus Aluminium, der die Wassermassen zuverlässig abhält.

Hochwasserschutz-Dammbalken mit überzeugenden Vorteilen

Die Gesellschaft für operativen Hochwasserschutz mbH (GOH) ist seit 1996 in der Branche tätig, um Städte, Kommunen und Bauunternehmer vor den potenziellen Folgen vom Überschwemmungen zu bewahren. Das Ergebnis unserer langjährigen Arbeit ist das patentierte Schutzsystem DPS 2000®. Dieses zeichnet sich durch diverse Eigenschaften aus, die es von vergleichbaren Systemen abheben.

Erstens ist unser mobiler Hochwasserschutz deutlich robuster als andere Schutzwände aus Dammbalken. Der Grund hierfür liegt in der engen Verzahnung der einzelnen Bauteile miteinander: Die Profile der übereinander liegenden Balken greifen tief ineinander, wodurch sich eine äußerst stabile Struktur ausbildet. Somit hält die Schutzwand auch dem Druck großer Wassermengen mühelos stand.

Zweitens trägt die Wahl des Materials zum Erfolg des Schutzsystems bei: Das geringe Gewicht der verwendeten Aluminiumlegierung sorgt dafür, dass sich alle beweglichen Elemente leicht befördern und aufbauen lassen. Die Konstruktion erfolgt ohne komplizierte Handgriffe – auch für nicht ausgebildete Hilfskräfte stellt es kein Problem dar, die Hochwasserschutzwand zu errichten.

Individuelle Anpassungen für Ihren Einsatzort

Schließlich ist auch die modulare Struktur der Balken und weiteren Bestandteile des DPS 2000®-Systems ein großer Vorteil. Denn sie erlaubt es, die Schutzwand an den verschiedensten Orten aufzustellen und flexibel an die dortigen architektonischen Gegebenheiten anzupassen. Hierdurch ist unser Hochwasserschutzsystem stets einsatzfähig, wenn Wassermassen auf dem Vormarsch sind.

Dennoch gibt es natürlich Spezialfälle, in denen die Standardausführung unserer Hochwasserschutz-Dammbalken allein nicht ausreicht. In einer solchen Situation erarbeiten wir gerne Sonderlösungen für Sie. Wenn Sie zum Beispiel Eckausbildungen oder Höhenübergänge durch Dammbalken benötigen, fertigen wir gerne maßgeschneiderte Elemente für Sie an. Auf den unten stehenden Bildern sehen Sie einige der von uns realisierten Projekte.

Sie benötigen eine Sonderanfertigung? Dann kontaktieren Sie uns einfach schriftlich oder telefonisch!

Dammbalken

Dammbalken

Dammbalken

Dammbalken

Spezialverankerung

Spezialverankerung

Spezialverankerung

Spezialverankerung

GOH Gesellschaft für operativen Hochwasserschutz mbH, Wiesenweg 32, D-51147 Köln, Telefon +49 2203 - 20 22 3-0, Fax +49 2203 - 20 22 3-11, info@goh.de