DPS 2000® – Dammbalken
Sonderlösungen

Eckausbildung durch Dammbalken

Höhenübergang durch Dammbalken

Die patentierte Verzahnung bietet maximale Stabilität auch bei Anprall-Lasten.

  • Eckausbildung durch Dammbalken

  • Höhenübergang durch Dammbalken

DPS 2000® StandardbalkenDPS 2000® Bodenbalken

DPS 2000®, der mobile Hochwasserschutz

Dammbalken aus Aluminium – auch für Sonderlösungen

Drohendes Hochwasser verlangt nach einer schnellen Lösung. Unser System DPS 2000® verwendet Dammbalken aus Aluminium, mit denen sich im Handumdrehen eine Wasserschutzwand errichten lässt.

Hohe Wasserpegel sind vielerorts eine ernstzunehmende Gefahr für die Sicherheit von Menschen, Gebäuden und Sachwerten. Aus diesem Grund haben wir von GOH, der Gesellschaft für operativen Hochwasserschutz mbH, ein innovatives System zur Hochwasserabwehr entwickelt. Dieses nutzt Dammbalken aus Aluminium und vereint mehrere praktische Vorteile in sich, die es von Konkurrenzprodukten abheben.

Was unsere Dammbalken aus Aluminium auszeichnet

Unser mobiler Hochwasserschutz DPS 2000® zeigt, warum sich als Material für die Dammbalken Aluminium ideal eignet: Die Balken sind extrem leicht. Dies vereinfacht sowohl den Transport als auch die Montage des Systems erheblich, sodass der Schutzwall in kürzester Zeit am Einsatzort aufgestellt werden kann.

Daneben weisen die Balken des DPS 2000®-Systems eine besonders ausgeprägte Verzahnung auf. Diese sorgt dafür, dass die einzelnen Elemente fest ineinandergreifen – ein Effekt, der durch die Auffüllung der Profile mit Wasser noch verstärkt wird. So entsteht eine Schutzwand, die auch großen Anpralllasten optimal standhält.

Schließlich lassen sich die montierbaren Teile flexibel miteinander kombinieren. Hiermit wollen wir sicherstellen, dass das Hochwasserschutzsystem an möglichst vielen Einsatzorten mit unterschiedlichen baulichen Gegebenheiten seine Aufgabe erfüllen kann. Außerdem ist die Errichtung der Wände auch für Laien problemlos durchführbar, da der Aufbau des Systems bewusst simpel gestaltet wurde.

Unsere Standard- und Bodenbalken

Unsere Dammbalken aus Aluminium existieren in zwei verschiedenen Ausführungen: als Standard- und als Bodenbalken. Dabei bildet der Bodenbalken, wie sein Name vermuten lässt, die Grundlage der Wasserschutzwand, mit ebener Unterseite und verzahnter Oberseite. Standardbalken besitzen sowohl unten als auch oben Verzahnungsprofile, sodass sie sich unkompliziert übereinander stapeln lassen.

Beide Balkentypen messen 100 Millimeter in der Breite und 200 Millimeter in der Höhe. Die Länge kann variabel gewählt werden. Als Material, ebenfalls einheitlich für beide Typen, dient Aluminium der Legierung EN AW-6060 T66. Standardbalken wiegen sieben Kilogramm pro laufendem Meter, Bodenbalken etwas weniger mit 6,5 Kilogramm pro laufendem Meter. Zur leichten Unterscheidbarkeit auf den ersten Blick sind Bodenbalken blau, Standardbalken grau gefärbt.

Haben Sie Fragen zu unserem Hochwasserschutzsystem DPS 2000®? Sie können uns jederzeit telefonisch oder per E-Mail erreichen.

GOH Gesellschaft für operativen Hochwasserschutz mbH, Wiesenweg 32, D-51147 Köln, Telefon +49 2203 - 20 22 3-0, Fax +49 2203 - 20 22 3-11, info@goh.de